Geschichte | Wie alles begann

Der katalanische Unternehmer Joan Rojas, dessen Name Ihnen wahrscheinlich nichts sagt, ist ein Mann, der sich nicht leicht zufrieden gibt, der das Althergebrachte stets erneuern will und sich allen Herausforderungen stellt.

Der Motorsportfan, der es liebt, sich frei zu fühlen, war 1992 auf seinem Motorrad auf den Landstraßen rund um Igualada unterwegs und trug, um sich vor Wind und Kälte zu schützen, stets ein paar Militärunterhosen um den Hals (die allerdings kratzten und nicht gerade schön aussahen).

Eines Tages beschloss er, diesen Wind- und Kälteschutz, den er bei seinen Touren so dringend benötigte, zu verbessern. Also begann er, Zeichnungen anzufertigen und in der Textilfabrik seiner Familie in Igualada Tests durchzuführen, bis er ein Jahr später die Lösung gefunden hatte. Er hatte einen nahtlosen Schlauch aus Mikrofaser kreiert.

Zunächst trugen nur Verwandte und Freunde diesen Schlauch, um sich vor Kälte und Wind zu schützen. Die Leute auf der Straße sahen das neuartige Kleidungsstück und fragten bei den Trägern nach… Daher brachte Joan seine erste Kollektion auf den Markt, die nur drei Jahre später bereits in Deutschland, Frankreich und der Schweiz unter der Marke Buff® im Handel war. Joan Rojas Erfolg war jedoch kein Zufall, sondern das Ergebnis seines unermüdlichen Engagements und seines unaufhörlichen Strebens. Genau diese Haltung steht von Beginn für das Wesen von BUFF®.

This site uses cookies. By continuing to browse this site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.
x